Wenn Du Reiki selber lernen möchtest, hast Du vom 14.-15. Oktober 2017 die Gelegenheit dazu. Schau mal, was das für ein einzigartiges Wochenende wird:

Traditionelles Usui Reiki 1. Grad (Shoden)
Reiki ist eine uralte japanische Heilkunst und wird in unserer heutigen Zeit häufig als Ergänzung zur Schulmedizin eingesetzt.
Seit 2009 wird erfolgreich in der Charité in Berlin mit dieser Methode gearbeitet.
Der japanische Begriff Reiki steht für universelle Lebensenergie und dient der Regeneration, Erhaltung und Stärkung des Lebens.
Jeder kann diese wunderbare Methode erlernen und sie dann ganz einfach für sich, andere Menschen, Tiere und Pflanzen mittels auflegen der Hände hilfreich einsetzen. Dadurch wird die Lebensenergie übertragen, ohne aber auf die körpereigenen Lebenskräfte zurückzugreifen.
Wenn Du Dir und Deinem Körper Gutes tun möchtest, Dein Gesundheitsbewusstsein neu ausrichten und Dich auch mental stärken möchtest, um Probleme und Krisen besser bewältigen zu können, dann kann ich Dir aus eigener Erfahrung dieses Basisseminar nur ans Herz legen.
Für mich persönlich war und ist diese energetische Heilmethode mein Lebensretter und nun ein unentbehrlicher Begleiter in meinem Alltag geworden.
Deshalb biete ich Dir ein Wochenende voller Energie, Hoffnung und ein Weg hin zu mehr Lebensqualität an.


Die Inhalte dieses Usui Grad 1 sind:
Traditionelles Usui-Reiki Shoden, seine Geschichte und die spirituelle Reiki-Philosophie
- 4 traditionelle Einweihungen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte
- die Ganzbehandlung, Sonderpositionen und ausführliche Erklärungen zur Anwendung von Reiki
- Gassho-Meditation und das Erspüren und Einordnen des Byosen
- die 3 Heilungsregeln und die 5 Lebensregeln: was bedeuten sie für den Körper, Geist und die Seele
- Übungen und Behandlungssequenzen, in denen Du selbst Reiki gibst und empfängst
- ein ausführliche Unterlagen, damit Du Zuhause gleich loslegen kannst

Zweitagesseminar:
280,- €

Hier entlang zur Anmeldung :-)